Herzlich Willkommen bei der Radfahrschule Elbinsel ! 



Aktuelles vom Februar    2024



Die Saison hat noch nicht begonnen!
Bis Anfang März sind wir in der Winterpause! 




Ab  März werden wir, wetterabhänig immer wieder einzelne Stunden für Wiederaufsteiger oder unsichere Radfahrer geben. Der Unterricht hierfür, findet  in der Regel ab 11:00Uhr, 12:00Uhr, 13:00 Uhr oder 14:00Uhr aber nur im Stadtteil Winterhude statt.  Dieses Angebot ist nur für Selbstzahler*Innen gedacht, da es nicht über Sponsoren subventioniert wird. Kosten findet Ihr unter dem Punkt Angeboten /Kosten. Wenn Sie unsicher sind und wieder aufsteigen wollen melden Sie sich gerne. In einem ersten Telefonat können wir klären ob das etwas für Sie ist. 




Winterliche  Grüße 
Felicitas Gierse 



News from February 2024



The season hasn't started yet!
We are in the winter break until the beginning of March! 




From March onwards, depending on the weather, I will give individual lessons for newcomers and unsure cyclists. The lessons for this, usually take place from 11:00am, 12:00pm, 1:00pm or 2:00pm but only in the Winterhude district.  This offer is only for self-payers, as it is not subsidized by sponsors. Costs can be found under Offers / Costs. If you are unsure and would like to join again, please get in touch. We can clarify in an initial phone call whether this is something for you. 




Winter wishes  
Felicitas Gierse






Teilnehmer Stimme 2023

Ich bin 72 Jahre, habe den Wiedereinstiegskurs gemacht und bin begeistert gewesen, mit welcher Leichtigkeit Felicitas und Hanne uns Älteren dies vermittelt haben. Der Kurs bringt Spaß und Erfolgserlebnisse sind garantiert.
Vielen Dank - und wenn es euch auch so geht wie mir - plötzlich Ängste beim Radfahren - dann unbedingt den Kurs besuchen! Danke nochmals den beiden Trainerinnen!    Sommer 2023 

Kurs beim Albertinen Krankenhaus 


Ausgebucht - booked  up !


Unfortunately, there will be no more weekend beginner course this year. We are very sorry! 

We have only limited capacities !
Please contact us again in Winter 2023, then we can plan for 2024 !


Leider gibt es in diesem Jahr keinen weiteren Anfängerkurs am Wochenende. Tut uns sehr leid! 

Wir haben nur begrenzte Kapazitäten! 
Bitte melden Sie sich im Winter 2023 wieder bei uns, dann können wir für 2024 besser planen ! 


Wochenendkurs Radfahren 

lernen im Juni 2023 in Winterhude 


Der Kurs umfasst 20 Zeitstunden, die an zwei Wochenenden, jeweils Samstag und Sonntag gegeben werden. Pro Tag arbeiten wir 5 Stunden mit zwei langen Pausen. 


 

 Termin:          Juni 2023     
   
1.Wochenende   3+4.Juni 2023            (10Stunden) 

2. Wochenende   17.+18.Juni 2023      (10Stunden) 

 

·Kosten:                  Pro Kurs:     EUR 250,00 

 

(Pro Person und Stunde beträgt die Gebühr 12,50€. Dieser Kurs wird nicht subventioniert. Deshalb gibt es leider keine Möglichkeit auf Ermäßigung der Kursgebühr) 





Teilnehmer-Stimme  aus dem Anfängerkurs


Ich bin 35 und komme aus Mexiko, besonders in meiner Stadt, da die Straßen in schlechten Zustand sind und es auch sehr viele Autos gibt, man ist nicht gewohnt mit dem Fahrrad zu fahren. Daher habe ich nicht Fahrrad fahren gelernt, da ich ein Auto gekauft habe als ich schon 17 war. Aber jetzt habe ich bemerkt, dass Fahrrad fahren so viel Spaß macht und man kann schöne Ausflüge machen :) …deswegen bin ich sehr froh dass ich es gelernt habe.

Ich bedanke mich für die tolle und unglaubliche Zeit! Ich dachte nie dass ich Fahrrad fahren lernen könnte! Ich habe den Prozess genossen und die Gruppe und die Stimmung waren perfekt! Jetzt kommt aber der wichtigste Schritt; üben, üben, üben und üben! Ich werde meine Frau fragen ob sie mit mir ein paar runden Fahrrad fahren möchte.

Vielen Dank nochmal, wirklich vom Herzen:) 

Jorge 35J. 
Juli 2022



 "Beinarbeit"   beim Wiederaufsteigerkurs Ende Mai 2022

und eine Teilnehmerin vom
 

August 2022 
 

"Ich, (weiblich, 60Jahre) fand den Wiederaufsteiger Kurs einfach super!!!!

Kleine Tricks u. Kniffe sind auf spielerische  Art vermittelt worden u. es war ein sehr angenehmes Klima.

Es hat mir einen riesen Spaß gemacht - schade, daß es nur 3 Tage war 😉


Vielen Dank nochmal Euch beiden - Ihr macht echt einen super Job." Stefanie 60J. 

Mehr Platz fürs Rad 

Wenn mehr Menschen auf das Fahrrad umsteigen, ist das gut für alle. Mehr Radverkehr bedeutet weniger Stau, weniger Abgase, weniger Lärm. Es ist an der Zeit, den Lebensraum auf der Straße zurückzuerobern, den Radverkehr voranzubringen und die Städte zu entlasten.



Welchen Sinn macht es, besonders in der Stadt,  mit dem Rad zu fahren? 

Wir finden, das Radfahren die Welt etwas besser machen könnte, und sogar einen manifesten Beitrag zur Lösung der Klimakatastrophe leisten kann. Deshalb möchten wir,  das möglichst viele Menschen das Fahrrad fahren  erlernen. 

Lernen Sie mit uns das Rad fahren! 




Kinderkurs im Mai 2018   
Leider geben wir keine Kinderkurse mehr, da es hierfür keine Finanzierung gibt. Der Kurs im Jahr 2018 war eine Ausnahme und hat uns und den Mädchen große Freude bereitet.

Und wie geht es dann weiter? Wenn Sie Radfahren können aber noch keine Erfahrung im Hamburger Straßenverkehr haben ?
Ja, dann können wir miteinander eine von Ihnen bestimmte Strecke abfahren, sodass Sie sich mit den Gegebenheiten bekannt machen. Wenn sie z.b. von Ihrem Wohnort zu Ihrem Arbeitsplatz mit dem Fahrrad fahren möchten, könnten wir gemeinsam die beste Strecke raussuchen und diese dann gemeinsam mit dem Rad erkunden. Damit sie sich vertraut machen.



 Radfahren ist schön, gesund und sehr komplex. Eine gute und umfassende Radfahrausbildung verlangt Raum und Zeit – in jedem Alter und auf jedem Niveau. Zu allen Anliegen und Fragen rund um das Radfahren-Lernen stehe ich Ihnen kompetent und professionell mit Rat und Tat zur Seite. 
Sie lernen – ich führen dabei gerne Regie. 

Foto unten Sommer 2019

von links nach rechts: Beate Wagner-Hauthal, Geschäftsführerin der Parksportinsel e.V., Felicitas Gierse, Radfahrlehrerin der Radfahrschule Elbinsel, Kirsten Pfaue,  Radverkehrskoordinatorin der FHH und  Staatsrat Andreas Rieckhof bei der Schecküberreichung für einen Radfahrkurs. Eine Spende von Bike Citizens. Vielen Dank dafür!